LPI-SLF: Besuch von der Polizei

IMG

Lichte (ots) - In der ursprünglichen Pressemeldung hatte sich ein Fehler im Datum eingeschlichen. Hier folgt die korrekte Pressemeldung: Am 30. Mai 2022 war es nun endlich soweit. Die Vorschulkinder des Kindergartens "Gänseblümchen" in Lichte warteten schon ganz gespannt auf ihre Fußgängerausbildung und damit auf die Polizei. Als der Streifenwagen eintraf, empfingen die Sprösslinge unseren Kollegen PHM Hendrik Schmidt und unsere Kollegin PHMin Jacqueline Jeuth aus dem Kontaktbereichsdienst Neuhaus am Rennweg mit großen Augen und vielen Fragen. Im Gepäck war nicht nur unser bekannter "Poli-Pap", sondern auch "Bruno und Wasti", welche mit viel Spaß und einigen Tipps die Regeln im Straßenverkehr erklärten. Die baldigen ABC-Schützen werden damit für den Schulstart vorbereitet, um als selbstständige Verkehrsteilnehmer den Schulweg sicher allein bewältigen zu können. Herr Schmidt und Frau Jeuth beantworteten die Fragen der zukünftigen Kosmonauten, Feuerwehrleute, Polizisten und Prinzessinnen geduldig und mit viel Freude. Mit einer kleinen praktischen Übung zum richtigen Überqueren der Straße und einer Expedition durch das Polizeifahrzeug fand der Vormittag den Abschluss. Alle an dem Tag abwesenden Kids hatten jedoch kein Grund zum traurig sein. Bereits zum Kindertag am 01. Juni 2022 nahmen sich die Beamten noch einmal Zeit, sodass jeder einmal das Polizeiauto bestaunen konnte. Mit einem kleinen Bastelwerk bedankten sich die Kindergartenkinder bei unseren Kontaktbereichsbeamten. Hierfür sagen wir ganz herzlich Danke! Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal