Nachrichten aus Engen

Thomas Grönke: So wird der Traum vom sorgenfreien Berufs- und Privatleben wahr
Holger Jost - vor 2 Wochen

Engen (ots) - Thomas Grönke ist selbstständiger Finanz- und Vorsorgeexperte bei der TELIS FINANZ AG. Dabei ist er nicht nur der erste Ansprechpartner für planbaren Vermögensaufbau - als Mentor unterstützt er zudem motivierte Menschen dabei, ihre privaten Ziele mit ihrem Job zu vereinen. Hier erfahren Sie, wie er dabei vorgeht, welche Rolle die acht Lebenssäulen und das PowerPeople-Team dabei spielen und was einen guten Arbeitsplatz auszeichnet. Es ist der Traum vieler Menschen: Erfolg und Freude am Beruf, während auch private Bedürfnisse nicht zu kurz kommen. Abseits dieser Wunschvorstellung bestimmen jedoch verschiedenste Alltags- und Berufsverpflichtungen unser Tagesgeschehen - ein sorgenfreies Leben scheint damit unerreichbar. Gefangen in diesem Hamsterrad, erzielen zahlreiche Menschen weder beruflich noch privat nennenswerte Fortschritte. Auf Dauer verlieren sie deshalb ihren Fokus und verwerfen den Plan, ihre persönlichen Ziele zu erreichen. "Betroffene sind damit in einem erdrückenden Kreislauf gefangen. Da sie sich viel zu oft damit abfinden, schaffen sie es nicht, ohne Hilfe daraus auszubrechen", erklärt Thomas Grönke von der TELIS FINANZ. "Hat man dagegen die richtige Einstellung und profitiert von einem professionellen Coaching, kann man problemlos einen anderen Weg einschlagen. Daher möchte ich Menschen, die Spaß am Umgang mit Kunden haben und finanzielle Freiheit erlangen wollen, auf ihrem Weg zu einem glücklichen Privat- und Berufsleben beratend begleiten", führt der Finanzexperte weiter aus. Thomas Grönke ist als Unternehmensberater für den privaten Haushalt bei der TELIS FINANZ AG tätig - dort ist er unter anderem für den Vertriebsaufbau zuständig. Als Mentor führt er zudem motivierte Menschen an das PowerPeople-Team heran, vermittelt ihnen den Wert der acht Lebenssäulen und ermöglicht ihnen damit eine harmonische Verbindung aus Privat- und Berufsleben. Mit den acht Lebenssäulen zu einem harmonischen Berufs- und Privatleben Vielen Menschen fehlt der Überblick über ihre Versicherungen, Geldanlagen und Ausgaben, wie Thomas Grönke weiß. Aufgrund ihres mangelnden Know-hows nutzen sie zudem nur selten Strategien zur Steuerersparnis oder staatliche Förderungen. Der Finanzexperte sieht seine Aufgabe daher darin, private Haushalte mit einem an sie angepassten Finanzkonzept zu unterstützen. Indem er sie als kleine Unternehmen behandelt, schafft er eine solide Grundlage für einen planbaren Vermögens- und Vorsorgeaufbau. All jenen Menschen, die ebenfalls etwas Gutes tun und Familien bei ihren Finanzen unterstützen wollen, ebnet Thomas Grönke den Weg zu einem glücklichen Berufs- und Privatleben. Er und die Experten des PowerPeople-Teams leiten sie als Mentoren an und zeigen ihnen, wie sie ihre privaten Bedürfnisse mit beruflicher Verantwortung vereinen - stets mit dem Ziel, ihre Leistungsfähigkeit zu maximieren und ihre Selbstverwirklichung zu fördern. Das Fundament hierfür bilden die acht Lebenssäulen: Gesundheit und Fitness, Beruf und Karriere, Finanzen und Vermögen, Persönlichkeit und Wachstum, Sinn und Erfüllung, Familie und Freunde, Partnerschaft sowie Lebensfreude. Das PowerPeople-Team: Was einen guten Arbeitsplatz ausmacht "Ich liebe meinen Job bei der TELIS FINANZ, weil er mir all das bietet, was ich mir immer gewünscht habe", verrät Thomas Grönke. Auf seinem Weg zum erfolgreichen Finanzberater konnte auch er stets auf die Unterstützung der PowerPeople zählen. "Wir möchten motivierten Menschen ein ebenso glückliches Leben ermöglichen. Daher stehen wir interessierten Bewerbern bei allen Fragen rund um unseren Arbeitsalltag sowie die Lebensqualität von Kunden und Mitarbeitern beratend zur Seite", stellt der Experte fest. "Holger Jost kontaktierte mich über Xing und begeisterte mich für diesen Beruf", so Thomas Grönke. Heute fungiert er als Vorbild für andere Interessenten und lebt ihnen vor, wie sie in allen Lebensbereichen ein Höchstmaß an Zufriedenheit erreichen können. Neben den acht Lebenssäulen stellt auch ein weiterer Grundsatz der PowerPeople eine wichtige Voraussetzung hierfür dar: Ein erstklassiger Arbeitsplatz zeichnet sich dadurch aus, dass er mehr als reine Pflichterfüllung und Zwang zu bieten hat. Als Hauptverantwortlicher der PowerPeople-Direktion für das Thema Immobilien hat Thomas Grönke mittlerweile die Aufgabe, alle Mandanten und Geschäftspartner im Bereich der Kapitalanlage Immobilie zu begleiten - und dies mit Erfolg. "Gerade in Zeiten wie diesen, mit gestiegenen Preisen und Inflation, ist es ein absolutes Muss, eine solche Immobilie im Portfolio zu haben, um sein Geld krisensicher und inflationsgeschützt anzulegen." Sie wollen sich ebenfalls in Ihrem Beruf verwirklichen und Ihre Ziele mit Ihren privaten Bedürfnissen vereinen? Melden Sie sich bei Thomas Grönke (https://www.powerpeople.club/tgroenke) und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch! Pressekontakt: Thomas Grönke https://instagram.com/thomas.groenke?r=nametag Original-Content von: Holger Jost, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Engen, Lkr. Konstanz) Unfall auf der Aacher Straße (13.06.2022)

Engen (ots) - An der Einmündung der Schützenstraße auf die Aacher Straße ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Ein 35-jähriger Mercedes-Fahrer bog, von der Schützenstraße kommend, nach links auf die Aacher Straße ab. Dabei kollidierte der Daimler mit einem vorfahrtsberechtigten, auf der Aacher Straße fahrenden BMW eines 60-Jährigen. Beide Fahrer blieben unverletzt. Am Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Den Schaden am BMW schätzte die Polizei auf rund 5.000 Euro. Rückfragen bitte an: Katrin Rosenthal Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Engen, Lkr. Konstanz) Hochwertiges E-Bike gestohlen (07.06.2022)

Engen (ots) - Ein E-Bike im Wert von rund 3.000 Euro ist am Dienstag zwischen 13 Uhr und 15 Uhr auf der Ostlandstraße von einem unbekannten Dieb gestohlen worden. Das hochwertige Rad der Marke Raymon, CrossRay in mattgrau war an einem Geländer vor dem Gebäude Hausnummer 56 angekettet. Hinweise zum Dieb und zum Verbleib des E-Bikes nimmt der Polizeiposten Engen, Tel. 07733 94090, entgegen. Rückfragen bitte an: Katrin Rosenthal Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Engen, A 81, Lkr. Konstanz) Aquaplaning auf der Autobahn - Polizei sucht Unfallzeugen (07.06.2022)

Engen, A 81 (ots) - Einen Unfall verursacht hat ein Autofahrer am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr auf der Autobahn 81 zwischen Engen und Singen. Ein 62 Jahre alter Mann mit einem Ford Ranger war auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs. Dabei geriet das Auto aufgrund Aquaplaning ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte über eine Strecke von rund 100 Metern mehrfach mit der Außenschutzplanke, ehe der Wagen entgegen der Fahrtrichtung auf dem Standstreifen zum Stehen kam. Der 62-Jährige verletzte sich leicht. Den am Ford entstandenen Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 5.000 Euro, die Beschädigungen an der Schutzplanke auf rund 4.000 Euro. Um das nicht mehr fahrbereite Auto kümmerte sich ein Abschleppdienst. Während der Unfallaufnahme war der rechte Fahrstreifen gesperrt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich bei der Verkehrspolizei Mühlhausen-Ehingen, Tel. 07733 9960-0, zu melden. Rückfragen bitte an: Katrin Rosenthal Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Engen, Lkr. Konstanz) Schwarzen Opel Signum angefahren (01.06.2022)

Engen (ots) - Ein unbekannter Fahrzeuglenker streifte am Mittwochnachmittag, zwischen 15 Uhr und 16.20 Uhr, den am Fahrbahnrand der Straße "Am Schranken" geparkten schwarzen Opel Signum im Bereich von der Stoßstange bis zur Fahrertür. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Aufgrund der Beschädigungen, ist es wahrscheinlich, dass ein Liefer- oder Lastwagen den Opel mit dem Heck streifte. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Engen, Tel. 07733 9409-0, zu melden. Rückfragen bitte an: Katrin Rosenthal Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Engen, Lkr. Konstanz) Brandalarm in Flüchtlingsunterkunft (02.06.2022)

Engen (ots) - Am Donnerstagnacht hat ein Brandmelder in einer Flüchtlingsunterkunft auf der Straße "Am Bahnhof" einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Gegen 2.30 Uhr löste ein Melder in einer Abstellkammer aus bislang ungeklärter Ursache aus. Bei Eintreffen der Engener Wehr, die mit vier Fahrzeugen und 29 Mann ausgerückt war, stellten die Helfer lediglich noch Zigarettengeruch in dem Raum fest. Die Rettungskräfte wurden nicht benötigt und konnten zeitnah wieder abrücken. Rückfragen bitte an: Katrin Rosenthal Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Engen, Lkr. Konstanz) Scheibe an Glaskasten eingeschlagen (29.5.2022)

Engen (ots) - Mutwillig zerstört hat ein unbekannter Täter die Scheibe eines Glaskastens auf der Bahnhofstraße in der Nacht auf Sonntag. Der Unbekannte schlug die Scheibe des an der Bushaltestelle hängenden Glaskastens ein. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Singen, Tel. 07731 888-0, entgegen. Rückfragen bitte an: Katrin Rosenthal Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Engen, Lkr. Konstanz) Fahrzeugbrand - Polizei sucht Zeugen (19.05.2022)

Engen (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein Auto auf der Straße "Sonnenbuck" in Brand geraten. Gegen Mitternacht stellte ein Anwohner einen BMW fest, der im vorderen Bereich brannte. Das Feuer breitete sich bereits auf den Motorraum aus, konnte jedoch durch die Feuerwehr gelöscht werden, bevor es auf den Fahrgastraum übergriff. An dem BMW entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die um Mitternacht Verdächtiges im Bereich der Straße "Sonnenbuck" wahrgenommen haben, sich mit dem Polizeirevier Singen, Tel. 07731 888-0, in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Katrin Rosenthal Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2