Angebote zu "Fahrzeuge" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Nahverkehr in Zwickau
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schienenexperte Peter Kalbe widmet sich in diesem Bildband der spannenden Verkehrsgeschichte Zwickaus. Rund 160 bislang zumeist unveröffentlichte Bilder dokumentieren die Entwicklung der Straßenbahn, O- und Omnibusse, die eingesetzten Fahrzeuge und Strecken. Ein Muss für Technikfreunde und alle, die sich für die Geschichte des öffentlichen Nahverkehrs in der Stadt an der Mulde interessieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
DDR auf Rädern. Fahrzeuge im Osten
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es waren längst nicht nur Trabis und Wartburgs, die auf den Kopfsteinpflaster-straßen zwischen Ahlbeck und Zittau herumholperten. Bei Weitem nicht! Die Palette der Fortbewegungsmittel reichte von A wie Awo bis Z wie Zastawa. Und noch breiter gefächert ist das Spektrum der Geschichten und Legenden, die sich um diese Fahrzeuge ranken. Wurde der Golf I wirklich in Zwickau entwickelt? Kann man den Trabant mit einer Damenstrumpfhose wieder flottmachen? Was kam heraus, als die sowjetische Militäradministration den Suhler Waffenschmieden befahl: ´´Man baue ein Motorrad aus Eisen!´´? Und nicht zuletzt: Warum darf man mit DDR-Mokicks sogar noch heute schneller fahren, als es das Gesetz eigentlich erlaubt? Steigen Sie noch einmal ein in Ihren alten Trabant (wissen Sie noch, wo der Benzinhahn war?), fühlen Sie den Neid auf die Lada-Besitzer und fahren Sie in Gedanken ein Stück zurück in jene Zeit, in der Minol-Pirole noch sprechen konnten. Erinnern Sie sich? ´´Stets dienstbereit zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
IFA F8, F9, P70
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Auto Union gehörte zu den Kriegsverlierern, jedoch konnten die Zwickauer Automobilbauer der Werke Horch und Audi um 1949 herum wieder Automobile produzieren. Zunächst den Vorkriegs-DKW F 8 Meisterklasse, dann den ähnlichen Typ F 9. Auf Basis des alten DKW-Wagens, jetzt mit neuer, erstmals mit Duroplastteilen beplankter Karosserie, überbrückte dann der P 70 als ´´Zwischentyp´´ den Zeitraum bis zur endgültigen Serienreife des neuen DDR-Kleinwagens, der als ´´Trabant´´ die Automobilgeschichte des Ostens prägte, wie kein anderes Fahrzeug. Frank Rönicke bietet hervorragende Typenportraits für alle DDR-Pkw-Enthusiasten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Renntaxi
199,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Beim Trabi Renntaxi fahren in Klettwitz begibst Du Dich auf eine rasante Zeitreise. In der legendären DDR-Rennpappe eroberst Du als Beifahrer eines Profi-Rennfahrers die berüchtigten Kurven des Lausitzrings.¶¶Im Kultauto über den LausitzringDer Lausitzring liegt gute 100 Kilometer südöstlich von Berlin. Der Rundkurs bietet verschiedene Streckenvarianten an und ist seit seiner Eröffnung im August 2000 Austragungsort hochklassiger Rennevents. Wo sonst PS-Boliden um Bestzeiten kämpfen, gehst Du in einem ganz speziellen Fahrzeug an den Start. Drei Runden lang bretterst Du als Passagier in einem Trabant 601S durch das Vollgasparadies. Spätestens seit dem Mauerfall 1989 ist das Fahrzeug deutsches Kulturgut. Im selben Jahr ist das Auto, in dem Du gleich Platz nimmst, aus der Werkshalle in Zwickau gerollt. Der Motor hat nur ein geringfügiges Tuning erhalten. Gerade einmal 30 PS drückt der Zweizylinder ab. Genau darin liegt das ganz spezielle Vergnügen beim Trabi Renntaxi fahren in Klettwitz! Zu erleben, wie ein Rennfahrer das kleine Kunststoffauto am absoluten Limit der Fahrphysik bewegt, sorgt für unzählige Gänsehaut- und Grinsemomente. Bitte einsteigen!¶¶Vollgas im Trabi – was für ein Spaß!Dass die Tuner doch ein bisschen Hand an Deinen Trabi gelegt haben, merkst Du beim Einsteigen. Überrollkäfig, Sportlenkrad und Vierpunktgurte lassen erstes Rennwagenfeeling aufkommen. Du bist bereit und Dein Fahrer startet den Motor. Knatter, Knatter, Knatter – der Zweitakter beschwört auf Anhieb Nostalgiegefühle hervor. Eine blaue Rauchschwade zieht aus dem Auspuff und ein Geruch von verbranntem Öl liegt in der Luft. Jetzt drückt Dein Fahrer aufs Gas und es geht raus auf die Strecke. Du weißt immer noch nicht so ganz, was Dich erwartet. Dann kommt die erste Kurve und Deine Fahrt im Trabi Renntaxi in Klettwitz wird spektakulär. Unter der altehrwürdigen Karosserie ist doch tatsächlich ein Sportfahrwerk versteckt! Dein Chauffeur jagt um jede Ecke als gäbe es kein Morgen. Gas geben, Bremsen, Gas geben. Das stete Wechselspiel treibt Deine Pulsfrequenz in die Höhe und Dein Grinsen in die Breite. Wer hätte gedacht, dass Du die rasanteste Taxifahrt Deines Lebens ausgerechnet in einem Trabi erlebst?¶¶Beim Trabi Renntaxi fahren in Klettwitz trifft Nostalgie auf echten Motorsport. Überrasche Deinen liebsten Autonarren mit diesem ungewöhnlichen Abenteuer auf der Rennstrecke.

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Audi Ikonen
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Meisterhaft inszenierte Meilensteine Dieses opulent bebilderte Buch präsentiert 57 herausragende Fahrzeuge aus der Geschichte der Vier Ringe Audi, DKW, Horch, Wanderer und später NSU , die den deutschen Automobilbau prägten. Die Ästhetik, die Technik, das Charisma dieser Fahrzeuge begeisterten Fachwelt und Kunden gleichermaßen. Die ausgewählten Audi-Fahrzeuge aus den Jahren 1905 bis 2011 werden in über 450 neuen, exzellenten Fotos meisterhaft inszeniert. Dabei macht die chronologische Reihenfolge nach ihrer Bauzeit die Entwicklung im deutschen Fahrzeugbau optisch nachvollziehbar. Ergänzend dazu spiegeln rund 100 Audi-Archivaufnahmen den Zeitgeist der jeweiligen Ära wider. Dieser einmalige Text-/Bildband erlaubt einen differenzierten Blick auf die Geschichte deutscher Automobilbaukunst. Nahaufnahmen typischer, stilprägender Details geben Aufschluss über damalige Formauffassungen. Textbeschreibungen erläutern sowohl das Design als auch wichtige technische Lösungen und geben Hintergrundinformationen zur Entwicklungsgeschichte jedes Modells. Die vorgestellten Modelle stammen aus den Fahrzeugsammlungen der AUDI AG, des August-Horch-Museums in Zwickau und aus Privatbesitz. Der Autor Matthias Kaluza war maßgeblich für die Gestaltung der Ausstellung im August Horch Museum in Zwickau verantwortlich. Unter dem Blickwinkel des Designers realisierte er mit dem Fotografenteam Thomas und Maryla Schlegel dieses Projekt mit Unterstützung der Audi Tradition Ingolstadt. So entstand eine wegweisende Übersicht der interessantesten Modelle aus der Audi-Historie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot