Angebote zu "Preußen" (8 Treffer)

VIP-Ticket FSV Zwickau - SC Preußen Münster
208,25 € *
zzgl. 7,50 € Versand
(208,25 € / )

FSV Zwickau / Stadion Zwickau / 3. Liga Verfolgen Sie im neuen Zwickauer Stadion die Spiele des FSV und genießen Sie in der angenehmen Atmosphäre der „Wernergrüner Businesslounge´´ das Erlebnis VIP-Ticket beim FSV Zwickau. In unserem VIP-Bereich können Sie in die Rolle des Gastgebers schlüpfen und mit Ihren Kunden, Mitarbeitern oder Freunden entspannte Gespräche führen und eine gute Zeit in einem emotionalen und hochwertigem Umfeld verbringen.

Anbieter: official-VIP
Stand: 05.09.2017
Zum Angebot
VIP-Ticket FSV Zwickau - SC Preußen Münster
148,75 € *
zzgl. 7,50 € Versand
(148,75 € / )

FSV Zwickau / Stadion Zwickau / 3. Liga Verfolgen Sie im neuen Zwickauer Stadion die Spiele des FSV und genießen Sie in der angenehmen Atmosphäre der „Wernergrüner Businesslounge´´ das Erlebnis VIP-Ticket beim FSV Zwickau. In unserem VIP-Bereich können Sie in die Rolle des Gastgebers schlüpfen und mit Ihren Kunden, Mitarbeitern oder Freunden entspannte Gespräche führen und eine gute Zeit in einem emotionalen und hochwertigem Umfeld verbringen.

Anbieter: official-VIP
Stand: 05.09.2017
Zum Angebot
VIP-Ticket FSV Zwickau - SC Preußen Münster
202,30 € *
zzgl. 7,50 € Versand
(202,30 € / )

FSV Zwickau / Stadion Zwickau / 3. Liga Verfolgen Sie im neuen Zwickauer Stadion die Spiele des FSV und genießen Sie in der angenehmen Atmosphäre der „Wernergrüner Businesslounge´´ das Erlebnis VIP-Ticket beim FSV Zwickau. In unserem VIP-Bereich können Sie in die Rolle des Gastgebers schlüpfen und mit Ihren Kunden, Mitarbeitern oder Freunden entspannte Gespräche führen und eine gute Zeit in einem emotionalen und hochwertigem Umfeld verbringen.

Anbieter: official-VIP
Stand: 05.09.2017
Zum Angebot
Im Schwarzen Korps bis Waterloo (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erdmann v.Frankenberg macht 1806 die Schlacht von Jena und Auerstedt mit. 1809 tritt der junge Leutnant in die ?Schwarze Schar? des Herzogs von Braunschweig ein und zieht mit ihr von Zwickau durch das von den Franzosen besetzte Norddeutschland zu den Engländern an die Nordsee. Den Leser lässt er die riskanten Gefechte und Ausweichmanöver nacherleben. Schlacht von Waterloo, 18. Juni 1815 am späten Nachmittag: Noch immer wartet Wellington auf Blüchers Preußen. Erdmann von Frankenberg in seinem erstmals veröffentlichten Bericht: ?Ich sah ihn in dieser Zeit, die Hand am Mund und anscheinend die Nägel kauen.? Bei Wellingtons Kommandoplatz halten drei Braunschweiger Bataillone in der neunstündigen Schlacht fünfzehn französischen Angriffen stand. Einmal lobt der Feldherr ihren Einsatz, ein andermal führt er sie sogar selbst an. Von 1810 bis 1815 kämpft das Schwarze Korps in der britischen Armee auf der Iberischen Halbinsel. Frankenberg nimmt an sieben Schlachten teil und schildert den Jubel der befreiten Bevölkerung, die Übergriffe siegestrunkener Soldaten und wie er einmal Wellington das Leben rettete. Der Augenzeuge korrigiert und ergänzt mit unbekannten Details die Geschichte des Braunschweiger Korps. Karten, Übersichten und Info-Texte erläutern die über 150 Jahre unbeachtet gebliebenen Memoiren, seine Porträts und Orden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Im Schwarzen Korps bis Waterloo (eBook, PDF)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erdmann v.Frankenberg macht 1806 die Schlacht von Jena und Auerstedt mit. 1809 tritt der junge Leutnant in die ?Schwarze Schar? des Herzogs von Braunschweig ein und zieht mit ihr von Zwickau durch das von den Franzosen besetzte Norddeutschland zu den Engländern an die Nordsee. Den Leser lässt er die riskanten Gefechte und Ausweichmanöver nacherleben. Schlacht von Waterloo, 18. Juni 1815 am späten Nachmittag: Noch immer wartet Wellington auf Blüchers Preußen. Erdmann von Frankenberg in seinem erstmals veröffentlichten Bericht: ?Ich sah ihn in dieser Zeit, die Hand am Mund und anscheinend die Nägel kauen.? Bei Wellingtons Kommandoplatz halten drei Braunschweiger Bataillone in der neunstündigen Schlacht fünfzehn französischen Angriffen stand. Einmal lobt der Feldherr ihren Einsatz, ein andermal führt er sie sogar selbst an. Von 1810 bis 1815 kämpft das Schwarze Korps in der britischen Armee auf der Iberischen Halbinsel. Frankenberg nimmt an sieben Schlachten teil und schildert den Jubel der befreiten Bevölkerung, die Übergriffe siegestrunkener Soldaten und wie er einmal Wellington das Leben rettete. Der Augenzeuge korrigiert und ergänzt mit unbekannten Details die Geschichte des Braunschweiger Korps. Karten, Übersichten und Info-Texte erläutern die über 150 Jahre unbeachtet gebliebenen Memoiren, seine Porträts und Orden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Im Schwarzen Korps bis Waterloo
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erdmann v.Frankenberg macht 1806 die Schlacht von Jena und Auerstedt mit. 1809 tritt der junge Leutnant in die Schwarze Schar des Herzogs von Braunschweig ein und zieht mit ihr von Zwickau durch das von den Franzosen besetzte Norddeutschland zu den Engländern an die Nordsee. Den Leser lässt er die riskanten Gefechte und Ausweichmanöver nacherleben. Schlacht von Waterloo, 18. Juni 1815 am späten Nachmittag: Noch immer wartet Wellington auf Blüchers Preußen. Erdmann von Frankenberg in seinem erstmals veröffentlichten Bericht: Ich sah ihn in dieser Zeit, die Hand am Mund und anscheinend die Nägel kauen. Bei Wellingtons Kommandoplatz halten drei Braunschweiger Bataillone in der neunstündigen Schlacht fünfzehn französischen Angriffen stand. Einmal lobt der Feldherr ihren Einsatz, ein andermal führt er sie sogar selbst an. Von 1810 bis 1815 kämpft das Schwarze Korps in der britischen Armee auf der Iberischen Halbinsel. Frankenberg nimmt an sieben Schlachten teil und schildert den Jubel der befreiten Bevölkerung, die Übergriffe siegestrunkener Soldaten und wie er einmal Wellington das Leben rettete. Der Augenzeuge korrigiert und ergänzt mit unbekannten Details die Geschichte des Braunschweiger Korps. Karten, Übersichten und Info-Texte erläutern die über 150 Jahre unbeachtet gebliebenen Memoiren, seine Porträts und Orden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Adressbuch Deutscher Bibliotheken (Classic Repr...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Excerpt from Adressbuch Deutscher Bibliotheken Lehrer Dr. G 0 li s c h in Schweidnitz, Bibliothekar Dr. Z 0 b e r in Stralsund, Direktor Dr. B rohm in Thorn Rektor Prof. Dr. Sauppe in Torgau, Oberbibliothekar Prof. Dr. Keller in Tübingen, Bibliothekar Rath Kräut er ia´ Weimar, Custos v. K ara an an der kais. Hofbibliothek in Wien, bibliothek-sekretär Zimmermann in Wieso baden, Bibliothekar Steiner in Winterthur, Direktor Dr. Wiegand in Worms und Rektor Dr. Hertel in Zwickau. Ausserdem sind als ganz besonders thüfige Beförderer meines Adressbuches noch folgende Herren zu nennen: der verstorbene Bibliothekar Jäck in Bamberg, justizcanzlei-assessor Preuss in Detmold Bibliothekar Pfarrverweser B ernet in Lacem, Bibliothekar W ied mann, Custos an der kön. Hof und Staatsbibliothek in München, Dr. Z oller in Stuttgart, Bibliothekar Zeisler in Wernigerode und vor allen mein unermüdlicher Freund Dr. F. L. Hoffmann in Hamburg. Ihnen allen nochmals meinen herzlichsten Dank! Ebenso meinen und meiner Herren Verleger Dank den Herren Buchhändlern die sich der Einsammlung und Einsendung oben genannter Mit theilungen bereitwilligst unterzogen haben! About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Adressbuch Deutscher Bibliotheken (Classic Repr...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Excerpt from Adressbuch Deutscher Bibliotheken Lehrer Dr. G 0 li s c h in Schweidnitz, Bibliothekar Dr. Z 0 b e r in Stralsund, Direktor Dr. B rohm in Thorn Rektor Prof. Dr. Sauppe in Torgau, Oberbibliothekar Prof. Dr. Keller in Tübingen, Bibliothekar Rath Kräut er ia´ Weimar, Custos v. K ara an an der kais. Hofbibliothek in Wien, bibliothek-sekretär Zimmermann in Wieso baden, Bibliothekar Steiner in Winterthur, Direktor Dr. Wiegand in Worms und Rektor Dr. Hertel in Zwickau. Ausserdem sind als ganz besonders thüfige Beförderer meines Adressbuches noch folgende Herren zu nennen: der verstorbene Bibliothekar Jäck in Bamberg, justizcanzlei-assessor Preuss in Detmold Bibliothekar Pfarrverweser B ernet in Lacem, Bibliothekar W ied mann, Custos an der kön. Hof und Staatsbibliothek in München, Dr. Z oller in Stuttgart, Bibliothekar Zeisler in Wernigerode und vor allen mein unermüdlicher Freund Dr. F. L. Hoffmann in Hamburg. Ihnen allen nochmals meinen herzlichsten Dank! Ebenso meinen und meiner Herren Verleger Dank den Herren Buchhändlern die sich der Einsammlung und Einsendung oben genannter Mit theilungen bereitwilligst unterzogen haben! About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot