Angebote zu "Christian" (9 Treffer)

Zwickauer Seiten als Buch von Christian Adler
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,90 € / in stock)

Zwickauer Seiten:Eine Liebeserklärung an Sachsens schöne Schwanenstadt Christian Adler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Zwickau: Der Stadtführer
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im 900-jährigen Zwickau, der viertgrößten Stadt im Freistaat Sachsen. Der Geburtsort von Komponist Robert Schumann, ´´Brücke´´-Maler Max Pechstein, ´´Goldfinger´´-Darsteller Gert Fröbe und Weltklasse-Torwart Jürgen Croy wird gemeinhin unterschätzt, obwohl er mit einer Fülle von Sehensund Erlebenswertem aufwartet: Museen von nationalem Rang, Prachtbauten des Jugendstils und aus der Gründerzeit, Stätten der Reformation und Industriekultur sowie eine reizende historische Innenstadt. Martin Luther, Thomas Müntzer, die ´´Neuberin´´ und die Warenhaus-Unternehmer Schocken wirkten in der Stadt an der Mulde. August Horch legte hier 1904 den Grundstein für die Zwickauer Automobilindustrie, welche das Zentrum Westsachsens bis heute prägt. Ausführlich informiert dieser Stadt(ver)führer über Sehenswürdigkeiten, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, Hotels und Restaurants, Veranstaltungen und Ausflugsziele in der Umgebung. Dazu bietet das Buch viele praktische Hinweise für den Aufenthalt und macht den Leser mit den Eigenarten der Einheimischen vertraut. Und weil auch international kaum ein Weg an ´´Zwicke´´ vorbeiführt, hat sich der Autor zwischen Kopenhagen und Kalifornien auf Zwickauer Spuren begeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.11.2017
Zum Angebot
Die österlichen Spiele aus der Ratsschulbibliot...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ATB ist die traditionsreichste Editionsreihe der germanistischen Mediävistik. Begründet 1881 von Hermann Paul, wurde sie von führenden Fachvertretern, Georg Baesecke, Hugo Kuhn, Burghart Wachinger, betreut. Seit 2001 liegt die Verantwortung in den Händen von Christian Kiening. Die mittlerweile etwa 120 Bände verknüpfen exemplarisch Handschriftennähe und Lesbarkeit, wissenschaftliche Arbeit am Text und Blick auf die akademische Lehre. Sie umfassen anerkannte, zum Teil kommentierte Ausgaben klassischer Autoren der Zeit um 1200, aber auch veritable Werkausgaben (Notker der Deutsche) und anspruchsvolle Neueditionen (Eckenlied, Heinrich von dem Türlin).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Osterstein Castle als Taschenbuch von
25,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Osterstein Castle:Zwickau, Christian I, Elector of Saxony

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.09.2017
Zum Angebot
S 4000-1 Der Horch aus Werdau / Christian Suhr
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

S 4000-1 Der Horch aus Werdau - Der S 4000-1 war ein vom Kraftfahrzeugwerk „Ernst Grube´´ Werdau gefertigter mittelschwerer Lkw. 1958/1959 wurde das Fahrzeug in einer Vorstufe als S 4000 gefertigt. 1958 löste der S 4000 den H3A in Zwickau

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Laster aus Ludwigsfelde
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein halbes Jahrhundert ist es nun her, daß Ludwigsfelde durch den Bandanlauf des Lastwagens IFA W 50 in die Reihe großer deutscher Automobilwerke aufstieg. Doch dieses Buch ist mehr als die Geschichte von genau genommen zwei Modellen, die bis zum Ende der DDR hier gebaut wurden. Tiefgründig wird der Weg ihrer Wurzeln bei Horch in Zwickau bis zum Namensgeber, dem Kraftfahrzeugwerk in Werdau, verfolgt. Hinzu kommt die erstmalige und umfassende Darstellung aller Varianten des W 50 und seines Nachfolgers L 60 in Wort und Bild, dazu all deren Weiterentwicklungen. Das sind zusammengenommen mehr als 260 verschiedene Typen! Das Buch behandelt dabei auch die Vorgeschichte des Ludwigsfelder IFA-Werkes als Produzent der ´´Diesel-Ameise´´, des Militär-Kübelwagens P 3 und als Hersteller aller Motorroller der DDR, von ´´Pitty´´ über ´´Wiesel´´, ´´Berlin´´ bis zum ´´Troll´´. Insgesamt spannt sich der Bogen von der Gründung als Daimler-Benz-Flugmotorenwerk bis zur Gegenwart als Montagewerk für Mercedes-Benz-Nutzfahrzeuge. Besonderen Reiz erhält es jedoch, weil es möglich wurde, Licht in das Dunkel der Entwicklungsabteilung zu bringen und zum ersten Mal bislang völlig unbekannte Prototypen aus über zwei Jahrzehnten umfassend publizieren zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Risikomanagement in Unternehmen - Ein grundlege...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Essential stellt die wesentlichen Faktoren eines erfolgreichen Risikomanagements in Unternehmen vor. Unternehmerisches Handeln birgt stets Risiken. Solange jedoch diese Risiken identifiziert sowie Gegenmaßnahmen (Verminderung, Vermeidung, Abwälzung, Tragung) entwickelt werden, stellen sie keine Gefahr für den Fortbestand des Unternehmens dar. Ein Managementsystem, welches geeignet ist, Risiken frühzeitig zu erkennen, genau zu quantifizieren sowie wirksame Abwehrmechanismen in Gang zu setzen und diese zu steuern, wird als Risikomanagement bezeichnet. Die Risiken werden dabei nach Schadenspotenzial und Bedrohungscharakter (Eintrittswahrscheinlichkeit) priorisiert. Ergänzend stellt der Autor Aspekte der Risikostrategie von Unternehmen dar und beschreibt, welche gesetzlichen Vorgaben es je nach Unternehmensgröße und Rechtsform zur Errichtung eines Risikomanagements gibt. Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Christian Brauweiler ist Inhaber des Lehrstuhls für ABWL, insbesondere Betriebliches Rechnungswesen und Interne Revision, an der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Blaue Zimmer - Texte 1983 - 2014
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Constanze John schreibt nah am Alltag, sie setzt an bei dem, was eigentlich jeder kennt, zuweilen aber unterschätzt und einfach übersieht. Ihr Erzählen ist höchst sensibel, voller überraschender Wendungen und es deutet nur an, wenn es um essentielle Fragen geht. Blaue Zimmer versammelt nun Prosa und Lyrik aus den Jahren zwischen 1983 und 2014. Mit dieser Sammlung wird ein facettenreiches literarisches und thematisches Feld aufgemacht, das neue Blickwinkel und Fragen ermöglicht. Constanze John wurde 1959 in Leipzig geboren, wo sie heute als freiberufliche Schriftstellerin lebt und arbeitet. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Pädagogik an der Universität Leipzig und absolvierte 1983-1986 ein Fernstudium am Literaturinstitut Leipzig. Seit 1993 engagiert sie sich im Bereich der literarischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, so u. a. in der Jugendliteraturwerkstatt Graz und in einer Schreibwerkstatt für Kinder am Literaturhaus Leipzig. 2008 war sie Gründungsvorsitzende des Friedrich-Bödecker-Kreises im Freistaat Sachsen e. V. Für ihre literarische Tätigkeit erhielt sie mehrere Arbeits-, Reise- und Aufenthaltstipendien sowie 2013 den Johann-Gottfried-Seume-Preis für das Manuskript Gelber Staub. Eine Reise nach Armenien. Constanze John ist Autorin zahlreicher Bücher, Theaterstücke, Radiofeature und Opernlibretti, weshalb das folgende Publikationsverzeichnis nur eine knappe Auswahl darstellt. Veröffentlichungen (in Auswahl): Georg Büchner an die Braut, in Zürich, Frühjahr 1838 (In: TEMPERAMENTE 1987). Fernwärme. Geschichten und Miniaturen (Dresden 1999). Aber noch war es das Glück. Erzählung mit Farbdrucken von Christiane Werner (Meißen 2005). Vom Schwein, das Schlittschuh lief. mit Illustrationen von Daniel Grunewald (Meißen 2006). Von der verliebten Tintenpatrone. mit Illustrationen von Daniel Grunewald (Meißen 2006). Heimat und Los. Poetische Stücke mit Illustrationen von Daniel Grunewald (Meißen 2009). Drache, Bieresel und Nix. Grimma. Ein Landschaftsführer für Kinder (Leipzig 2013). Theaterstücke und Hörfunkarbeiten: Newton, Theater Zwickau (UA 2000). Liramlarum, Haus des Buches Leipzig (UA 2001). Zwischen Himmel und Erde, Feature (MDR 2003). Weihnachtsberge, Feature (MDR 2004). Denn das Schöne bedeutet das mögliche Ende der Schrecken. Oder: Bach und Braunkohle, Hörfunkfeature (Deutschlandfunk 2006). Nachrichten von einem anderen Stern. Was Kinder schreiben, Hörfunkfeature (Deutschlandfunk 2007). Ich schlafe nicht. Leben mit dem Tod, Feature (Deutschlandfunk 2008). Grete Minde, Oper, Komposition: Sören Nils Eichberg, Libretto: Constanze John, (UA Tangermünde 2009). Die Nibelungen im Bergischen Land, in: Sonntagsspaziergang (Deutschlandfunk 2011). Das Muldetal, in: Sonntagsspaziergang (Deutschlandfunk 2013).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot