Angebote zu "Band" (41 Treffer)

Chronik Zwickau, Band 1 als Buch von
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,00 € / in stock)

Chronik Zwickau, Band 1:Von den Anfängen bis zum 18. Jahrhundert Chronik Zwickau. 2., korrigierte Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Chronik Zwickau, Band 2 als Buch von
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,00 € / in stock)

Chronik Zwickau, Band 2:Vom Beginn der Industriellen Revolution bis in die Gegenwart Chronik Zwickau

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Chronik Zwickau, Band 3 als Buch von Norbert Pe...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,00 € / in stock)

Chronik Zwickau, Band 3:Eine Chronik in Zahlen, Fakten und Bildern Chronik Zwickau Norbert Peschke, Silva Teichert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Zwickau - Johanngeorgenstadt
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Jahr 1983 die bekannten Erzgebirgsstrecken von Zwickau über Aue nach Schwarzenberg und von Schwarzenberg nach Johanngeorgenstadt ihr 125-jähriges bzw. 100-jähriges Bestehen feierten, schrieb Günter Meyer ( 2015) in einem wunderbaren Text die Geschichte beider Strecken auf. Es ist die Verknüpfung der Streckengeschichte mit dem Zustand des Jahres 1983. Heute, über 30 Jahre später ist dieser Band ein besonderes Zeugnis der Zeitgeschichte. Der Leser erfährt, im unverwechselbaren Meyerschen Stil, unglaublich viel Wissenswertes über die Geschichte beider Strecken, die Industrie, die Veränderungen und die Umstände des Wandels nach dem Zweiten Weltkrieg infolge des Uranerzbergbaus. Es ist zugleich eine Beschreibung der Eisenbahn, wie es sie heute nicht mehr gibt. Dieses Buch, das mit einer Vielzahl brillanter Motive des Meisters illustriert ist, erinnert zugleich an einen der bekanntesten Eisenbahnfotografen der ehemaligen DDR. Es lädt ein zu einer nostalgischen Fahrt durch das Erzgebirge. Gleichzeitig erinnert der EK-Verlag mit diesem Band an seinen unvergessenen Autor und Mitarbeiter Günter Meyer, dem die Eisenbahnfreunde so viel zu verdanken haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Chronik Zwickau als Buch von
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,00 € / in stock)

Chronik Zwickau:3 Bände im Schuber inkl. Kartenmappe Chronik Zwickau

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Bomben auf Zwickau und Planitz 1
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die verheerenden Luftangriffe während des Zweiten Weltkriegs brachten auch den Bewohnern der Städte Zwickau und Planitz Zerstörung und Trauer. Die Hoffnung der Zwickauer, die Dunstglocke über der Stadt verhindere Bombardements, erwies sich im Mai 1944 als Trugschluss. Der größte Luftangriff erfolgte am 19. März 1945, nur 29 Tage vor dem Hissen der weißen Fahne auf der Marienkirche. Norbert Peschke, Autor erfolgreicher Bände in der Reihe Archivbilder, dokumentiert in dem vorliegenden neuen Bildband anhand von 200 Fotografien die schrecklichen Zerstörungen in Zwickau und Planitz. So kann der Betrachter am Leid der Menschen, die ihr Heim und oft auch Familie und Freunde verloren, teilhaben. Darüber hinaus wird er bereits vergessene Straßenzüge und Gebäude wieder finden, die nach ihrem Verschwinden im Krieg in dieser Weise nicht wieder aufgebaut wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
Das Kriegsende in der Zwickauer Region 1945
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im April 1945 drang Pattons 3. US-Armee über Thüringen nach Westsachsen vor und besetzte am 17. April 1945 Zwickau. Bis zum 8. Mai kam es noch zu Kämpfen mit deutschen Truppen, die sich im Erzgebirge verschanzt hatten. Am 1. Juli übergaben die amerikanischen Besatzer Westsachsen vereinbarungsgemäß an die Rote Armee. Nach ´´Bomben auf Zwickau und Planitz´´ sowie ´´Zwickau und Planitz im Bombenhagel´´ legt Norbert Peschke, nunmehr in Zusammenarbeit mit dem Militärhistoriker Lorenz Zentgraf, den dritten Band über diese Zeit vor. Das Kriegsende speziell in der Region von Glauchau bis Schwarzenberg, von Greiz bis Stollberg mit Zwickau als Zentrum wird dokumentiert. Erschütternde Augenzeugenberichte, aufschlussreiche Dokumente und die seltenen, noch erhaltenen Fotos erzählen von den Ereignissen bei Kriegsende, von der Zeit der amerikanischen und den Anfängen der sowjetischen Besatzung. Eine spannende Dokumentation, die durch persönliche Erlebnisschilderungen bewegt und dem Betrachter zeigt, welches Leid Krieg über die Menschen bringt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
Urkundenbuch der Stadt Zwickau Erster Teil (Buch)
63,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.12.2016Medium: BuchEinband: Leinen (Buchleinen)Titel: Urkundenbuch der Stadt Zwickau Erster TeilTitelzusatz: Die urkundliche Ueberlieferung 1118-1485. Band 1: 1118-1399Verlag: Harrassowitz Verlag // Harrassowitz, OSprache: Deuts

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
Urkundenbuch der Stadt Zwickau Erster Teil als ...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(78,00 € / in stock)

Urkundenbuch der Stadt Zwickau Erster Teil:Die urkundliche Überlieferung 1118-1485. Band 1: 1118-1399 Codex Diplomaticus Saxoniae, Zweiter Hauptteil Henning Steinführer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die österlichen Spiele aus der Ratsschulbibliot...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ATB ist die traditionsreichste Editionsreihe der germanistischen Mediävistik. Begründet 1881 von Hermann Paul, wurde sie von führenden Fachvertretern, Georg Baesecke, Hugo Kuhn, Burghart Wachinger, betreut. Seit 2001 liegt die Verantwortung in den Händen von Christian Kiening. Die mittlerweile etwa 120 Bände verknüpfen exemplarisch Handschriftennähe und Lesbarkeit, wissenschaftliche Arbeit am Text und Blick auf die akademische Lehre. Sie umfassen anerkannte, zum Teil kommentierte Ausgaben klassischer Autoren der Zeit um 1200, aber auch veritable Werkausgaben (Notker der Deutsche) und anspruchsvolle Neueditionen (Eckenlied, Heinrich von dem Türlin).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot